Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt

Geschäftsstelle:
Dipl.-Ök. Britta Paulzen

Anschrift:
Bergische Universität Wuppertal
Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal
Raum M 11.03 / M 11.04

Telefon: ++49(0) 202 / 439-39 66
Fax: ++49(0) 202 / 439-23 19

E-Mail: alumni{at}wiwi.uni-wuppertal.de

Stilisierte Ansicht von Joseph Schumpeter

Aktuelles

  • Online-Workshop „Marke Ich"
    [mehr]
  • Online-Workshop „LinkedIn"
    [mehr]
  • Online-Workshop „Steuern (sparen) und wirtschaftliche Entscheidungen für Akademiker*innen leicht erklärt – Alles mitnehmen und nichts vergessen“ - Einladung
    [mehr]
  • Online-Seminar „Die Karrierestrategie als Führungskraft erfolgreich gestalten“ - Einladung
    [mehr]
  • Herzlichen Glückwünsch, liebe Absolvent*innen 2020!
    [mehr]
zum Archiv ->

Jobbörse

Insbesondere für Studierende der Wirtschaftswissenschaft ist es wichtig, schon von Beginn ihrer akademischen Ausbildung an neben den theoretisch erlernten Fähigkeiten auch praktische Erfahrungen zu sammeln. Praktika und Studentenjobs können eine gute Möglichkeit sein, die fachlichen Kompetenzen auszubauen, Berufserfahrung zu sammeln und Geld zum Studium dazu zu verdienen.

Informationen darüber, wie derartige Weiterbildungsmaßnahmen in die akademische Ausbildung eingegliedert werden können, erhalten Sie bei der Studienfachberatung. Dazu gehört beispielsweise die Option ein Urlaubssemester zur Absolvierung eines längeren Praktikums zu beantragen.

Das Ziel des hier präsentierten Onlineangebots ist es, den Kontakt zwischen Studierenden und der Wirtschaft zu verbessern. Außerdem soll Absolvent*innen der Schumpeter School der Einstieg ins Berufsleben erleichtert werden.

Für Studierende der Wirtschaftswissenschaft sind Praktika eine gute Möglichkeit ihre im Studium erlernten theoretischen Fähigkeiten praktisch anzuwenden und weiter zu entwickeln.

Auch wenn die Prüfungsordnung dies weder für Bachelor, kombinatorische Bachelor noch für Masterstudenten zwingend vorsieht, ist es empfehlenswert, im Laufe des Studiums ein bis zwei Praktika, die dem späteren Berufswunsch entsprechen, zu absolvieren. Heutzutage wird von Berufseinsteiger*innen neben guten Studienleistungen und Auslandsaufenthalten auch verstärkt Berufserfahrungen gefordert. Praktika stellen eine empfehlenswerte Option dar, diesem Anforderungsprofil zu entsprechen und erste Kontakte in der freien Wirtschaft zu knüpfen.

Bei Fragen zu Auslandspraktika und deren Förderung können Sie sich gerne an das International Office wenden.

 

 

Hier finden Sie die Angebote:

Abschlussarbeiten

Berufseinstieg

Praktika

Jobs für Student*innen


 

Gerne bietet die Schumpeter School of Business and Economics und der Schumpeter School Alumni Verein Ihnen diese Plattform zur Veröffentlichung adäquater Stellenanzeigen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften an.

Kontakt für Unternehmen